Typische Symptome für einen Defekt an Smartphone und Handy

Smartphones und Handys sind allgegenwärtig, unser steter Begleiter und die meisten Anwender machen sich abhängig von ihnen. Umso fataler ist ein Ausfall oder Defekt eines Smartphones denn die Multifunktionalität dieser Geräte addressiert die Bequemlichkeit des Anwenders, was zudem das Erfolgsgeheimnis dieser Geräte ist.

Wie bei allen Flash basierten Speichermedien kündigt sich ein ernsthafter Defekt oder Ausfall eines Handys nicht großartig an. Zumeist tritt er vollkommen plötzlich und unerwartet auf und dies geschieht oftmals zu Zeitpunkten an denen einen auftretenden Defekt am wenigsten gebrauchen kann. Es gibt unterschiedlichste Ausfall-Szenarien, die häufigsten Fehlerbilder die wir bei KUERT Datenrettung bearbeiten sind:

  • Hardware Defekte aufgrund von Kurzschlüssen
  • Schäden durch Eindringen von Wasser / Feuchtigkeit
  • Mutwillige Zerstörung von Smartphone / Handy
  • Versehentliche Löschung von Daten / Dateien oder kompletten Ordner

Viele kleinere und triviale Probleme lassen sich zumeist durch Handy-Shops lösen insofern ist ein gebrochenes Display Glas sicherlich kein klassischer Fall für eine Datenrettung. Bei KUERT haben wir uns auf die Fälle spezialisiert die nur unter enormen technischen Aufwand zu lösen sind.


Abbildung eines in der Mitte durchgebrochenen Handys

Kurzschluss an Smartphone und Handy

Grundsätzlich treten Kurzschlüsse eher selten auf, erkennen kann man sie daran, dass das Gerät nach Einschalten keinerlei Funktion mehr zeigt und auch ein Tausch des Akkus hierbei keinerlei Verbesserung mit sich bringt. Ein Handy ist vollgestopft mit Mikroelektronik und unterschiedlichsten Sensoren und ist somit auch anfällig für Umwelteinflüsse wie hohe Umgebungstemperaturen oder Verschleiß von elektronischen Komponenten. Prinzipiell kann jedes elektronische Bauteil durch dass eine Spannung läuft schaden nehmen bis runter zu den Leiterbahnen, wie z.b. einer kalten Lötstelle

Schäden durch Wasser und Feuchtigkeit

Wasser und Feuchtigkeitsschäden an Handys und Smartphones haben wir auf unseren Seiten ein eigenes Kapitel gewidmet. Wenn Sie sich mit einem Wasserschaden konfrontiert sehen, dann sollten Sie sicherstellen, dass sie das betroffene Gerät tunlichst nicht erneut wieder anschalten, denn sonst riskieren sie neben einen Wasserschaden auch noch einen vermeidbaren zusätzlichen Kurzschluß am Gerät

Mutwillige Zerstörung von Smartphone / Handy

Etwas weiter oben sehen Sie ein in zwei Hälften zerbrochenes Smartphone. Die Daten aus diesem zerbrochenem Gerät konnten wir retten. Die Geschichte dieses Gerät basiert auf einer gehörnten Ehefrau die Ihren Mann mit Whatsapp Mitteilungen seines Seitensprungs konfrontiert hatte, worauf dieser das Gerät ergriff und es mittig durchbrach. Die Dame kam zu uns weil sie sich weitere Indizien aus dem Speicher des Gerätes versprach und diese Daten konnten wir aus den Speicherbereichen des Handys auslesen. Solche Szenarien der mutwilligen Zerstörung von Smartphones treten auch in Unternehmensbereichen zumeist bei Streitigkeiten mit Mitarbeitern auf und sind nicht so selten wir man es vielleicht annehmen möchte.

Versehentliche Löschung von Daten / Dateien oder kompletten Ordner

Es mag paradox klingen aber die Datenwiederherstellung von versehentlich gelöschten Dateien oder Ordnern ist häufig schwierig und selten von vollumfänglichen Erfolg gekrönt. Anwender sollten nicht den Glauben verfallen, dass Daten in gelöschten Bereichen eines Handys dauerhaft dort erhalten bleiben. Wear Leveling sorgt dafür diess die Daten in einem mobiltelefon häufig "rotieren" und in freie Speicherzellen geschrieben werden. Hierdurch werden als gelöscht gekennzeichnete Informationen früher überschrieben als es z.B. unter eine Betriebssystem wie Windows der Fall ist.

Kosten der Analyse zur Datenrettung und Reparatur von Smartphone / Handy:

Analysedauer ca. 6 Tage: 99,- EUR (inkl. Mwst.)

Analysedauer ca. 3 Arbeitage: 149,- EUR (net. zzgl. Mwst) - Ausschließlich für Unternehmen

Datenrettungskosten:

Logische Defekte: ca. 100,- bis max. 350,- EUR (inkl. Mwst.) (Privatkunden)

Logische Defekte: ca. 350,- bix 600,- EUR (net. zzgl. Mwst) (Firmenkunden im Express-Service)

Phys. Defekte: ca. 300,- bis 750,- EUR (inkl. Mwst.)




Sie haben noch Fragen ?

Datenrettung ist ein komplizierter und beratungsintensiver Prozess. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter :
Tel. 0234 - 962 90 390.
Oder stellen Sie uns einfach hier direkt Ihre Frage: