Beiträge Ransomware & Lösegeld-Trojaner

Ransomware und das Bedrohungspotential für kleine und mittlere Unternehmen

Ein irrtümlicher Klick auf den Link in einer E-Mail oder einem Anhang reicht aus um sich einen Trojaner auf das System zu laden dessen einziger Sinn und Zweck darin besteht, die Daten des Opfers zu verschlüsseln um ein Lösegeld zu erpressen.

Welche Möglichkeiten bieten Schutz vor dem Befall mit einem Trojaner ?

Lösegeld - Trojaner nutzen die Unachtsamkeit von Anwendern aus. Insbesondere bei der Hektik des Alltags kann es vorkommen dass die eine oder andere Unachtsamkeit bei der Kontrolle der E-Mails oder beim Surfen im Web geschieht.

Der beste Schutz vor einem Trojaner-Befall liegt somit stets darin sich an einige "Eiserne Regeln" zu halten sowie darin, sich stets vor Augen zu halten was man auf seinem System gerade macht, vorhat zu tun oder wo ein der Link innerhalb einer E-Mail hinführt. Stete Achtsamkeit des Einzelnen Anwenders ist hierbei sozusagen die Basis für einen sicheren Schutz vor einem Befall mit Ransomware oder Malware.

Die Basics zum Schutz vor Lösegeld Trojanern

  1. Regelmäßige Sicherungskopien erstellen
  2. Anti-Virenscanner sind Pflicht, der Microsoft Windows Defender sogar kostenlos.
  3. Sofern der Virenscanner über eine "Heuristische Erkennungsfunktion" verfügt, sollte diese stets angeschaltet bleiben.
  4. Wer auf unsicheren Seiten im Netz surfen will, sollte hierfür auf einen virtuellen Browser zurückgreifen
  5. Trauen Sie niemanden - Klicken und öffnen Sie niemals Dateianhänge von Personen die Ihnen nicht bekannt sind.
  6. Schalten Sie die "Zeige Dateianhänge" Funktion in Windows an - Dies hilft um Schadcode-Anhänge wie *.js besser zu erkennen. Dateianhänge wie *.scr, *.vbs oder *.exe sollten nie geöffnet werden.
  7. Falls Sie vermuten dass Ihr System befallen worden ist, trennen Sie dieses unmittelbar vom Internetanschluß sowie vom Netzwerk.

Was ist Ransomware ?

Ransomware - Ein Trojaner der Sie mit Ihren Daten erpresst

Der Begriff "Ransom" kommt aus dem Englischen und bedeutet "Lösegeld". Bei einem Befall eines Computersystems mit einer Ransomware werden die auf dem System enthaltenen Daten verschlüsselt, so dass der Nutzer sie nicht mehr öffnen oder anwenden kann und es wird die Zahlung eines Lösegeldes verlangt.

Ähnlich wie bei einer Erpressung mit der Zahlung eines Lösegeldes sind die verschlüsselten Daten hierbei sozusagen die "Geisel" des Erpressers.

Weiterlesen: Was ist Ransomware ?