Daten-Vernichtung von Speichermedien für Rechenzentren / Schutzklasse 3

Festplattenvernichtung / Shredder

(Bochum, 21.01.2019) Die KUERT Datenrettung Deutschland GmbH startet mit neuen Dienstleistungen zur zertifizierten Vernichtung von Daten in sicherheitsrelevanten IT-Umgebungen in neue Jahr 2019. Zielgerichtet auf die Datenträgervernichtung von Festplatten / SSD, Speicher- / Magnetbändern sowie optischen Speicherbändern, schreddern die Experten aus Bochum die Daten beim Kunden Vor-Ort, gemäß den erhöhten Sicherheitsanforderungen der DIN 66399 H4-H6, T-5, O5 und E4.

Zur Vor-Ort Vernichtung innerhalb von Rechenzentren wird hierbei lediglich eine Schuko / CEE Steckdose sowie ein 230V Stromanschluß, mit 16A Sicherung benötigt.

Zertifizierte Zerstörung von Festplatten in allen höheren Sicherheitsstufen

Die von KUERT eingesetzte Lösung zur Zerstörung von Festplatten wurde seitens der Dekra im Rahmen der DIN Spec 66399-3 geprüft und für die Schutzklasse 3 in den Sicherheitsstufen P7, O5, T5, H6 und E4 entsprechend zertifiziert.

  • Sicherheitsstufe 4 - Materialteilchenfläche ≤ 160mm² / Streifenbreite ≤ 6mm
  • Sicherheitsstufe 5 - Materialteilchenfläche ≤ 30mm² / Streifenbreite ≤ 2mm
  • Sicherheitsstufe 6 - Materialteilchenfläche ≤ 10mm² / Streifenbreite ≤ 1mm

Festplatten-Schredder - Protokollierung und Nachweispflicht

Zur Protokollierung und zur Nachweispflicht, im Sinne der DSGVO, wird beim Datenschredder von Festplatten eine Protokollierung mit Barcodescanner und einem fotografischem Nachweis durchgeführt.

"Durch unsere Lösung erhalten hochsicherheitsrelevante IT-Bereiche in Daten- und Rechenzentren eine komplett neue Option. Insbesondere, da sich hier ein Trend zum verstärkten Einsatz von Solid-State Disks und NVMe abzeichnet, den konventionelle Lösungen, wie z.B. Degausser, nicht bedienen können. Die durch uns eingesetze und Dekra-zertifizierte Lösung bedient diesen Bedarf gezielt und schließt somit eine Lücke bei bestehenden Datenlösch-Konzepten in Hochsicherheitsbereichen.", so Martin Eschenberg, verantwortlich für den Geschäftsbereich "Zertifizierte Datenlöschung und Datenträgervernichtung" bei KUERT.

Die Technik

Die von KUERT eingesetzte Technologie basiert auf einer Guillotinentechnik, bei welcher die Schnittabstände auf den mm genau justiert werden können. Diese patentierte Technik ermöglicht somit die Adressierung der Sicherheitsstufe H6 mit einer Materialteilchenfläche von <10mm² bei einer Streifenbreite von <1mm für Festplatten, sowie E-4 <30mm² für konventionelle Festplatten, SSD, Smartphone / Handy oder Tablets.

Previous Post

Sie haben noch Fragen ?

Datenrettung ist ein komplizierter und beratungsintensiver Prozess. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter Tel. 0234 - 962 90 390.
Oder stellen Sie uns einfach hier direkt Ihre Frage:

Analysepreise

Hier können Sie unsere Preise und Kosten für die Analyse und Datenrettung Ihres defekten Speichermediums oder Datenträgers einsehen.

Preise / Kosten

Angebote

Angebote für private und gewerbliche Nutzer. Reinraum Datenrettung für alle nur denkbaren Defekte an Datenträgern.

Angebote

PDF Anmeldeformular

Download unseres PDF - Formulars zur Einsendung Ihres Datenrettungsfalles. Einfach ausdrucken, ausfüllen und Ihrer Sendung beilegen.

PDF Download

Online Anmeldung

Hier können Sie Ihren Datenrettungsfall online anmelden und erhalten im Anschluß von uns Ihre Bearbeitungsnummer.

Anmelden