Datenlöschung WAN / Netzwerk

Daten löschen im WAN

Tabernus Enterprise Erase WAN (Wide Area Network) ist eine Anwendung zur Datenlöschung innerhalb von Unternehmensnetzwerken ( Wide Area Networks ).

Die Tabernus EE WAN Anwendung lässt sich spielend einfach auf einem Host innerhalb des Unternehmens installieren. Einmal aufgesetzt, ermöglicht die Software Administratoren oder IT-Spezialisten die Fernlöschung von Computersystemen über das Unternehmenseigene Netzwerk ausgehend von einer zentralisierten Stelle. Zudem lassen sich die Berichte über die durchgeführten Löschungen auf dem zentralisierten Host speichern und verwalten. Durch flexible Implementierungsmethodik und permanenter Support-Unterstützung, verwandelt Tabernus Enterprise Erase WAN anspruchsvolle unternehmensweite Datenlöschungen in einfach umzusetzende und bequem zu verwaltende Aufgaben.

Enterprise Erase WAN spart Zeit und unterstützt Asset Manager bei der Aufrechterhaltung von lückenloser Dokumentation, hinsichtlich der Datenlöschungen, bevor Alt-Systeme im Rahmen des Leasings zurückgeführt werden.

Vorteile

  • Datenlöschung von Server, PC und Notebooks Laptops über interne oder externe Unternehmensnetzwerke WAN
  • Durchführung von DoD oder NIST spezifizierten Datenlöschungen
  • Initiierung von Löschaufträgen lokal oder über das Unternehmensnetzwerk
  • Ausstellung von Lösch-Zertifikaten für Systeme und Festplatten
  • Zentralisierte Speicherung und Verwaltung der einzelnen Löschzertifikate

Datenlöschung im WAN