Tape Datenrettung

Datenrettung von Speicherbändern / Tapes

Archivierte Backup-Tapes oder auch Speicherbänder können im Laufe der Zeit Ihre Datenkonsistenz verlieren, da Sie empfindlich auf äußere Umgebungseinflüsse, wie z.B. den Luftfeuchtigkeitsgehalt reagieren. Auch werden Tapes unterschiedlich genutzt, teilweise wiederbeschrieben und teilweise wird es versäumt diese wiederbeschriebenen Speicherbänder auf Funktionalität zu überprüfen. Im Klartext bedeutet dies, dass Daten auf ein Band geschrieben werden, es jedoch durch den Anwender versäumt wird zu überprüfen, ob ein Zugriff auf die gespeicherten Daten auf dem Band überhaupt möglich ist.

Generell läßt sich sagen, dass das klassische Speicherband im Zuge der letzten Jahre, aufgrund von Virtualisierungstechnologien teilweise verdrängt worden ist. Dennoch gibt es zahlreiche Unternehmen die diese Speicherlösung, nach wie vor, einsetzen. Bei der Notwendigkeit einer TAPE-Datenrettung ist KUERT ihr zuverlässiger Partner wenn es um die Abwicklung und Analyse sowie die Reinraum-Datenrettung von Speicherbändern geht.

Medien-Formate:

Travan

DLT

LTO / Ultrium

AIT

DC Tapes


KUERT rettet Tapes bei allen Arten von Datenverlust:

  • Gravierende Beschädigungen aufgrund von Feuer,- oder Feuchtigkeit
  • Versehentlich gelöschte oder teilweise überschriebene Daten
  • Speicher,- / Backupfehler im Schreibvorgang

 


Webdesign Sachsen


Datenrettung - Datenwiederherstellung

Kontaktinformationen