Datenrettung nach Beschädigung an SD-Karte / Speicherkarte

Datenrettung Speicherkarte

Ein weiteres der Geschäftsfelder innerhalb unserer Data-Recovery Services ist die Datenrettung von Speicherkarten. Digitale Fotos, als auch digitale Informationen im allgemeinen, sind ein heute nicht mehr wegzudenkender Aspekt im beruflichen Alltag. Bauingenieure / Architekten, Statiker, Journalisten, Gutachter und selbst die Polizeidienststellen benötigen Digitalkameras als notwendiges Arbeitsmittel. Im täglichen Arbeitseinsatz wird mit Flash und Memory Karten mitunter sehr robust umgegangen. Als Folge hieraus resultieren physikalische Beschädigungen an der Karte ( geknickte oder gerissene Flash-Cards ) oder es lässt sich z.B. nicht mehr, aufgrund von logischen Beschädigungen am Dateisytem der Karte, auf die gespeicherten Informationen zugreifen (z.B. in Fällen von beschädigten Controllern). Sprich es stellt sich die Frage, ob es möglich ist die Speicherkarte reparieren zu können oder nicht.

Die KUERT Datenrettung Deutschland GmbH hilft Ihnen auch hierbei gerne weiter. In Härtefällen bauen wir die entsprechenden Speicherchips der Karte aus, um jeden einzelnen Speicher-Chip separat auszulesen. Aufgrund dieser Differenzierung, hinsichtlich der anzuwendenden Verfahrensweise, ist es uns leider nicht möglich die Flash-Card Rettung zum Festpreis anzubieten.

Die Analysepreise für Speicherkarten :

  • Notfall Service
    1-2 Arbeitstage
  • 72,- EUR*
  • Express Service
    3 Arbeitstage
  • 48,- EUR*
  • Standard Service
    6 Arbeitstage
  • 24,- EUR*
*Alle Analysepreise verstehen sich inkl. Mwst.

Preisspannen für die Datenrettung von Speicherkarten:

Logische Fehler: ca. 120 - 400 € (inkl. Mwst.)

Physikalische Fehler: ca. 200 - 800 € (inkl. Mwst.) - (bei Monolithtechnologie bis max. 1.500,- €)

Preisangaben sind abhängig von der Größe und des Schadensbildes der eingereichten fehlerhaften Speicherkarte, sowie der eingesetzten Technologie (Monolith). In Fällen von Speicherkarten mit Monolith-Technologie verstehen sich die Preisangaben nach dem zu erwartenden zeitlichen Aufwand und können somit abweichen. Eine detaillierte Preisangabe der zu erwartenden Kosten erfolgt in solchen Fällen mit der Zusendung unseres Analyseberichts.

Speicherkarten und Monolith-Technik:

Unter Monolithtechnik versteht man die Fusion der elementaren Komponenten einer Speicherkarte in einem kompletten Block. Hierbei werden der Controller und der Speicherchip sozusagen in einem Bauteil integriert. Bei älteren Karten waren diese Elemente noch als jeweils einzelnes und eigenstehendes Bauteil integriert. Im Zuge der Migration und den Bestrebungen seitens der Hersteller immer kleinere Speicherkarten / SD Karten zu produzieren haben neue Technologien Einzug gehalten.

Insbesondere die Monolith-Technologie steigert den erforderlichen Aufwand für eine Datenrettung von mini / micro SD Speicherkarten, im Vergleich zu herkömmlichen NAND-Flash Rettungen, enorm. Als Konsequenz beeinflusst dieser zusätzliche Zeitaufwand natürlich auch den Preis der Rettung fehlerhafter / kaputter Flash Karten mit Monolith-Technik.

Grundsätzlich lassen sich Probleme mit Speicherkarten in zwei Ursachen-Kategorien einteilen:

1. Logische Beschädigung der Speicherkarte

In allen Fällen von Beschädigungen am Dateisystem des Speichermediums. Hierbei wird die Karte am PC oder Notebook noch als Medium erkannt, jedoch kann auf die Daten, bzw. die Datenstruktur, nicht mehr zugegriffen werden. Die Karte funktioniert somit physikalisch einwandfrei, ist jedoch logisch beschädigt.

2. Physikalische Beschädigung der Speicherkarte

In allen Fällen von Hardware-Problemen, bzw. beschädigten Bauteilen der Speicherkarte, wie z.B. einem fehlerhaften Speicher-Controller, oder aber Beschädigungen durch plötzliche Stromunterbrechung. Auch in Fällen von geknickten oder gebrochenen Speicherkarten ist KUERT in der Lage die Daten zu retten, sofern die Speicherchips unbeschädigt sind.

2.2 Die typischen Symptome äußern sich bei einem physikalischen Fehler der Speicherkarte oder der Rettung der SD-Karte wie folgt:
  • Die Flash Card oder SD - Karte wird nicht erkannt
  • Die Karte ist gebrochen / weist einen Knick oder Riss am Gehäuse auf
KUERT bietet die Datenrettung von nachfolgenden Speicherkarten-Formaten* an:
*Sonderformate wie SXS-Karten , Sony XQD, memory stick oder Pansonic P2 auf Anfrage.
  • MMC
  • MMC plus / DV
  • RS-MMC / RS-MMC DV
  • MMC mobile
  • MMC mini / micro
  • CF-Card
  • CF Card Typ-I
  • Compact Flash Typ-II
  • CFast Typ I
  • CFast Typ II
  • SD Card
  • Mini / Micro SD
  • SDHC / SDHC plus
  • microSDXC
  • SDXC
  • xD Card
  • xD
  • xD Picture Typ-M / M+
  • xD Picture Typ-H
  • xD Picture Card

Fragen zur Datenrettung ?
0234-962 90 390
Einfach antippen um anzurufen

Fragen zur Datenrettung ?
0234-962 90 390